> Aktuelles > Presseinformationen > 2017 > Die Gesundheit Nordhessen (GNH) plant in Hofgeisma[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Grünes Licht für weitere Planung

Hofgeismar.  Die Gesundheit Nordhessen (GNH) plant in Hofgeismar einen Klinikneubau mit Abteilungen für Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Intensivmedizin und Radiologie für insgesamt 37 Millionen Euro. Der GNH-Aufsichtsrat hat gestern dem Vorstand grünes Licht gegeben, die Planung für einen Neubau weiter voranzutreiben. „Ich freue mich, dass der Aufsichtsrat uns einstimmig bei drei Enthaltungen gefolgt ist“, so GNH-Vorstandsvorsitzender Karsten Honsel. Für die Realisierung müssten gemäß dem Beschluss die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

Aktuell ist die GNH mit der Prüfung eines weiteren Grundstücks beschäftigt, das Landkreis und Stadt Hofgeismar für den Neubau in Aussicht gestellt haben.
Ziel  ist nach Angaben Honsels, dass der Kreistag im Mai über seine Beteiligung an dem Projekt und der GNH-Aufsichtsrat im Juni abschließend über den Neubau entscheiden.

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressereferent
Martin Schmidt
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail